8. Juli 2019 Joern Gutowski

Kaiserschmarrn mit Kofu Pur

Veganer, glutenfreier Kaiserschmarrn

Experimentierfreude wir belohnt! Unser glutenfreier Kaiserschmarrn mit Kofu Pur anstatt Teig schmeckt super und ist auf jeden Fall die gesündere Variante zum klassischen Kaiserschmarrn.

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Packung Kofu Pur in Würfel (oder auch kleine Fetzen) geschnitten
  • ¼ Packung Butter (bzw. Kokosbutter oder Margarine)
  • 3 Esslöffel braunen Zucker
  • 1 Handvoll Rosinen
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 200 g frische oder gefrorene Waldbeeren, z.B. Brombeeren, Himbeeren, etc.
  • 1 Esslöffel Honig (oder Agavendicksaft)

Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker und dem Zimt karamellisieren lassen, dann den Kofu hinzufügen und anbräunen, zum Schluss die Rosinen in die Pfanne geben und alles gut vermengen.

Den Kofu-Kaiserschmarrn auf einen Teller geben. Einen Teil der Waldbeeren mit Zucker oder Honig oder Agavendicksaft süßen und mit einem Stabmixer pürieren. Ein paar der Beeren ganz lassen.

Zum Schluss (nach Geschmack) noch mit etwas Zimt bestreuen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.