24. Juni 2019 Joern Gutowski

Bowl mit Kofu Pur

Rezept für vegane Bowl mit Kichererbsentofu

Der Bowl-Trend geht auch nicht spurlos an uns vorbei. Hier ist eine leckere, vegane Bowl-Variante mit unserem Kofu Pur.

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 Tassen Reis (nach Packungsanleitung gekocht)
  • 6 Shi-Take Pilze
  • ½ Packung-Kofu Natur in Würfel geschnitten
  • 1 Tasse Sojabohnen (Edamame) gekocht
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 5 Radieschen
  • 1 Esslöffel Hoisin sauce
  • 1 Esslöffel Soja-Sauce
  • 1 Esslöffel Sesam Öl
  • 1 Esslöffel Oliven Öl
  • 1 Avocado
  • 1 Teelöffel gerösteter Sesam

Zubereitung:


Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Ofen auf 200 Grad heizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelstücken für ca. 20 Minuten grillen.

Den Reis nach Anleitung waschen und kochen.

Die Shi-Take Pilze kleinschneiden und in einer Pfanne das Sesam Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Shi-Take und den Kofu anbraten, die Hoisin Sauce und die Soja Sauce hinzufügen und kurz bei geringere Hitze schmorren. An die Seite stellen.

Zwei Schüsseln mit Reis füllen und mit der Süßkartoffel, den Sojabohnen, der Kofu-Shi-Take-Pfanne, den Radieschen und jeweils ½ Avocado dekorieren. Gerösteten Sesam darüber streuen. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.